Überspringen zu Hauptinhalt

Über das Projekt

Esel haben wir im Urlaub kennen- und schätzen gelernt. Wir, das sind die Tierärzte Gisela Bolbecher und Andreas Striezel. Wir sind mit einem Esel durch die alten Hugenottendörfer Frankreichs gewandert, haben mit Esel die Wälder und Almen der Vogesen und die alten Bergpfade auf Korfu erkundet. Immer war es ein Erlebnis für uns und unsere Kinder. Wir haben auch Tierschutzvereine nur für Esel in England und Eselhaltungen in Spanien und Griechenland besucht. Man kann sagen: Die Esel haben uns gefunden. Unsere Firma „Die Tierischen –Zentrum für Tiergesundheit“ in Bräuningshof hat daher auch einen Esel im Logo.

Seit 2008 haben wir selbst Esel. Es war schon immer klar, wir wollten sie nicht nur für uns allein, sondern auch für andere Familien, Kinder, Jugendliche und Gruppen zur Verfügung stellen. Daher war die Unterbringung zunächst auf dem Erlebnisbauernhof Schmitt in Bräuningshof und später auf der Jugendfarm in Erlangen eine gute Möglichkeit dieses Ziel zu verwirklichen.

Seit 2017 bieten wir Wanderungen mit unseren Eseln im Projekt „Eselwandern in Franken“ an. Wir erweitern ständig die Möglichkeiten die Freizeit mit Eseln zu verbringen. Die Nachfrage zeigt uns, wie anziehend Esel als Begleiter sein können.

Betreut werden die Esel von einer Gruppe von Esel-begeisterten Menschen, denen unsere Eselfamilie sehr ans Herz gewachsen ist. Eselwandern in Franken ist ein Projekt von „Die Tierischen“.

An den Anfang scrollen